News 07.05.2013, 07:05 Uhr

Google I/O: Neue Android-Spieleplattform?

Die Google I/O 2013 startet in knapp einer Woche. In den Einladungen zu der Messe verrät Google das Motto, unter dem die diesjährige Entwicklermesse steht.
Googles Entwicklermesse Google I/O 2013 beginnt am 15. Mai in San Francisco. Auch in diesem Jahr warten viele spannende neue Ankündigungen. Immerhin hatte Google im vergangenen Jahr die Google I/O 2012 genutzt, um unter anderem mit dem Nexus 7 sein erstes Android-Tablet vorzustellen.
Die Einladung bietet Anlass zu Spekulationen
Die Eröffnungsrede auf der Google I/O 2013 steht unter dem Motto «Let´s play together». Das geht aus der Einladung zu der Veranstaltung hervor, die in diesen Tagen bei den Empfängern eintrudelt. Hinzu kommt der Satz «Join us as we reinvent the Playground.» Wir erinnern uns: Ein im Oktober 2012 wegen des Hurrikans Sandy abgesagter Google-Event trug das Motto «The playground is open.» Google hatte anschliessend die Neuheiten Nexus 10 und Nexus 4 ohne Event vorgestellt.
Das Motto «Let´s play together» könnte ein Hinweis darauf sein, dass Google eine neue und Multiplayer-unterstützende Spieleplattform für Android vorstellen könnte. Dazu würde auch passen, was am erst an diesem Wochenende bekannt wurde: Google hat den Spieleveteran Noah Falstein als Chief Game Designer angeheuert.
Google eröffnet die Google I/O 2013 am 15. Mai mit einer Keynote ab 18 Uhr Schweizer Zeit.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.