News 27.05.2010, 11:01 Uhr

Google spendiert Schnüffel-Blocker

Google Analytics sammelt Daten von Internetsurfern. Um dies zu unterbinden, stellt Google das kostenlose Browser-Add-On Analytics-Blocker zur Verfügung.
Das kostenlose Analyse-Tool Google Analytics erstellt für Webmaster Besucherstatistiken, welche auch die IP-Adressen der Besucher liefern. Aus Datenschutzgründen sind diese Statistiken deshalb umstritten.
Google selbst will jetzt die Bedenken der Kritiker zerstreuen und bietet einen Analytics-Blocker als Browser-Add-On zum Download an. Das kostenlose Add-On ist für Internet Explorer, Firefox und Chrome verfügbar. Safari- und Opera-User gehen leer aus.
Des Weiteren können Websitebetreiber die mit Analytics eingesammelten IP-Adressen ab sofort anonymisieren. Weil dadurch ein Teil der IP-Adressen gelöscht wird, büsst die Herkunftsstatistik der Besucher jedoch an Genauigkeit ein, erklärt Google.


Kommentare

Avatar
marcovolt
27.05.2010
Es geht eigentlich nicht um das Loggen der IP sondern das google theoretisch ein Surfverhalten aufbauen kann da Praktisch jede Website mit Google Analystic arbeitet. Da dabei ein Cookie gesetzt wird bist du +/- immer wiedererkennbar (ausnahme du leerst dein cache). Im Prinzip könnte also google (und macht es auch) dich dadurch genau beurteilen und dir auch durch dies Werbung unterjubeln. Ich selbst setze praktisch nur noch auf ein eigenes Logsystem, dies setzt zwar auch ein cookie und macht ein user "eindeutlig" allerdings nur Zentral auf der jeweiligen Domain. IP Adressen werden aus der "cache" Table Automatisch nach wenigen Tagen wieder gelöscht

Avatar
PeterFritz
28.05.2010
Google Schnüffel-Blocker? Ach ja, "der Spion" bietet ein "Spionage-Verhinderungs-Paket" an - und Klein-Maxi glaubt's? Ich bin in diesen Sachen nun wirklich nicht "der Auskenner" - aber eines weiß ich: Googles seltsame Spionage-Scripts und -Cookies bremse ich auf meinem FF schon lange aus ... u.a. Ghostery machts möglich. Und ob dadurch Googles Statistiken verfälscht werden, geht mir aber sowas von am A.... vorbei.