News 25.09.2003, 12:15 Uhr

Intel: Geschwindigkeitsschub für Celeron

Der Chip-Hersteller hat eine neue Version seines günstigen Celeron-Prozessors veröffentlicht. Sie wartet mit einer Taktfrequenz von 2,7 GHz auf.
Intel beschleunigt die Taktfrequenz seines Celeron-Prozessors weiter. Die bislang schnellste Variante des günstigen Prozessors schaffte es auf 2,6 GHz. Die neuste Version des Celerons kommt auf 2,7 GHz und verfügt über einen System-Bus [1] von 400 MHz. Der Grosshandelspreis liegt gemäss Intel bei einem Stückpreis von 103 US-Dollar.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.