News 06.08.2010, 10:17 Uhr

iPhone wird zum Luzerner Stadtführer

Mit der iPhone-App City Guide Luzern wird das Apple-Smartphone zum Stadtführer für die Leuchtenstadt.
Die Kappelbrücke, der Wasserturm oder das Löwendenkmal sind nur einige der Sehenswürdigkeiten von Luzern. Die iPhone-App City Guide Luzern sorgt dafür, dass Anwender die wichtigsten Informationen rund um die Zentralschweizer Stadt stets zur Verfügung haben. So zeigt ein integrierter Stadtplan die interessantesten Orte und Veranstaltungen an. Anhand von Texten oder Bildern lässt sich die Stadt ausserdem individuell besichtigen. Des Weiteren hat die iPhone-App eine Volltextsuche integriert und liefert Infos zu öffentlichen Verkehrsmitteln.
Dem Hersteller zufolge lässt sich der Luzerner Städteführer für das Apple-Smartphone komplett offline nutzen. Sobald eine Internetverbindung bereit steht, wird die App automatisch aktualisiert, heisst es. Beim ersten Start der Applikation würden alle aktuellen Daten zur Offline-Nutzung heruntergeladen. Dies kann einige Minuten dauern und sollte daher über eine WiFi-Verbindung erfolgen, empfiehlt der Hersteller.
Der City Guide Luzern steht kostenlos in Apples App Store zum Download bereit. Ausserdem finden sich dort Gratis-Städteführer für Basel, Bern, Lausanne und Zürich. Gemäss Informationen auf der Entwickler-Website sind ausserdem City-Guide-Ausgaben für Genf und Lugano geplant.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.