News 11.09.2015, 08:11 Uhr

Ist das Nokias neues Smartphone?

Seit der Übernahme von Nokias Mobil-Brand durch Microsoft durfte das Unternehmen keine Nokia-Smartphones mehr herstellen. Ab 2016 wäre das wieder erlaubt - und schon kommt ein Leak.
Update: Das Dementi ist erfolgt. Offenbar handelt es sich hierbei um Photoshop. Somit müssen Nokia-Fans weiter auf ein Lebenszeichen warten.
Die Marke Nokia gehört der arg dezimierten Firma zwar immer noch, Microsoft hat aber die Nutzungsrechte auf 10 Jahre hinaus. Nokia hingegen war es untersagt, unter diesem Brand Geräte zu lancieren. Bis Ende 2015.
Das ist aber nicht mehr sehr lange hin und allem Anschein nach basteln die Finnen bereits wieder an einem neuen Gerät, das 2016 auf den Markt kommen soll. Jedenfalls lässt das kürzlich geleakte Foto eines nie zuvor gesehenen Smartphones diesen Schluss zu. Speziell aufgrund der Tatsache, dass der altbekannte Nokia-Schriftzug auf der Rückseite des Geräts prangt.
Gemäss dem Portal CNMO werde das Gerät «C1» heissen und mit einem Intel-Atom-Prozessor ausgestattet sein. Das 5-Zoll-Display soll über eine 1080p-Auflösung verfügen - und unter Android Marshmellow laufen!


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.