News 05.07.2013, 05:00 Uhr

Laptop: Samsung NP700G7C-S02CH

Das Samsung NP700G7C bietet hohe Gesamtleistung und leistungsstarke Ausstattung. Zumindest vielreisende Gamer könnten sich für den Mobilrechner begeistern.
Das NP700 von Samsung bietet leistungsstarke Komponenten, unter anderem einen Quad-Core-Ivy-Bridge-i7-Prozessor mit 16 GB DDR3-RAM. Das entspiegelte, gemäss Samsung äusserst leuchtstarke, 17,3-Zoll-Display bietet Full-HD-Auflösung. Peripherieseitig sind sozusagen alle gängigen Anschlüsse vorhanden: unter anderem VGA, DisplayPort, HDMI, zwei USB-3.0-Ports, ein LAN-Port und ein 6-in-1-Card-Reader.
Das Gehäuse wirkt auf den ersten Blick wertig wie aus einem Guss. Möglicherweise kommen, wie bei den Vorgängermodellen, Aluminium und Karbonkunststoff zum Zuge.
Hervorhebenswert ist mit Sicherheit die leistungsstarke Grafikkarte: eine Nvidia GTX675M mit 2 GB GDDR5. Dieses Modell ist mit einer sehr grossen Festplatte von 750 GB bestückt. Ein primäres SSD-Flash-Laufwerk mit 128 GB soll für blitzschnelle Systemstarts sorgen. Das macht sich erst recht und schon länger seit Einführung der mobilen Ivy-Bridge-Chipsätze mit SATA 6 G/Bit und UEFI bemerkbar.
Als Betriebssystem ist Windows 8 vorinstalliert. Vom Gewicht her bringt der 17-Zöller gemäss Spezifikationen etwa 4 kg auf die Waage. Eine ungefähre Akkulaufzeit ist leider nicht angegeben.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.