News 13.01.2020, 09:30 Uhr

CAT bringt das S32

Auf der CES zeigt Cat Phones mit dem S32 ein neues Mittelklasse-Smartphone, das mit einem besonders robusten Gehäuse aufwartet.
Das CAT S32
Sowohl an professionelle Anwender als auch an Outdoor-Freaks richtet sich Cat Phones mit dem neuen Modell S32. Wie vom Hersteller gewohnt, der zur britischen Bullitt Group gehört, ist das gummierte Gehäuse besonders robust. Mit den Zertifizierungen IP68 und MIL810G ist es vor Staub und Wasser geschützt, dazu soll es Stürze aus bis 1,8 Metern Höhe auf harte Oberflächen und auch extreme Temperaturen überstehen. Das 5,5-Zoll-Display mit HD+-Auflösung ist durch kratzfestes DragonTrail-Pro-Glas geschützt.
Die weitere Ausstattung umfasst einen Akku mit üppigen 4200 mAh, einen MediaTek-Helio-P20-Quadcore-Prozessor, zwei SIM-Karten-Slots, eine rückwärtige 13-Megapixel-Kamera und eine 5-Megapixel-Frontcam. Der Arbeitsspeicher umfasst 3 GB, der Datenspeicher von 32 GB kann per MicroSD-Slot erweitert werden. Das Betriebssystem ist Android 10, wobei ein Update auf Android 11 vom Hersteller in Aussicht gestellt wird.
Für den europäischen Markt ist der April als Release-Monat vorgesehen. Der Preis beträgt 299 Euro. Ein Schweizer Preis ist noch nicht bekannt, jedoch darf auch hier von einem Verkaufspreis im Bereich von 300 Franken ausgegangen werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.