Flickr aktualisiert Fotoseiten

Yahoo hat die Fotoseiten von Flickr überarbeitet. Die Änderungen basieren hauptsächlich auf Nutzerfeedback, das im Zuge des Redesigns zu Yahoo kam.

von Luca Diggelmann 14.10.2013
Flickr hat seine Fotoseiten überarbeitet Flickr hat seine Fotoseiten überarbeitet Zoom Nach dem grossen Redesign von Flickr durch Yahoo waren nicht alle Nutzer zufrieden. Besonders die neuen Fotoseiten stiessen auf Ablehnung. In einem neuen Update wurden diese Fotoseiten von Yahoo überarbeitet. Einerseits sollen die Fotos so gross wie möglich präsentiert werden, andererseits eine möglichst gute Nutzbarkeit ermöglichen. In seiner FAQ-Sektion stellt Flickr die fünf Neuerungen im Detail vor.

  1. Neue Sidebar: Die Sidebar wurde neu hinzugefügt. Ähnlich wie bei Google+ oder DigitalRev verfügt Flickr neu über einen Infobalken auf der rechten Seite. Der Balken soll verhindern, dass Informationen nur durch Scrollen sichtbar werden.
  2. Einfachere Interaktion: Ein Balken in der Sidebar soll für einfachere Interaktion sorgen. Dort können Bilder zu den Favoriten hinzugefügt oder geteilt werden.
  3. Kommentare: Die Kommentare sind neu in umgekehrter chronologischer Abfolge sortiert. Der neuste Kommentar steht also immer zuoberst.
  4. Informationen zum Foto: Die EXIF-Daten eines Fotos sind in der Sidebar klar ersichtlich. Dazu kommen Informationen zum Urheberrecht oder die Zugehörigkeit zu einem Set.
  5. Neue Navigation: Mit dem X-Button in der oberen, rechten Ecke schliesst man das aktuell geöffnete Bild und kehrt zur Galerie zurück. Ein Klick in die rechte Bildhälfte bringt einen zum nächsten Foto. Ein Klick in die linke Hälfte zum vorherigen Foto.

Ob sich die neuen Fotoseiten in der Praxis bewähren werden, wird sich zeigen. Flickr nahm sich bei der Gestaltung jedoch einige wichtige Anlehnungen von bekannten Fotoseiten. So wird der Balken beispielsweise auch von Google+ und DigitalRev verwendet.

Die neue Fotoseite von Flickr erinnert stark an Google+ und DigitalRev Die neue Fotoseite von Flickr erinnert stark an Google+ und DigitalRev Zoom
Tags: Flickr, Yahoo

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.