Objektive im Browser ausprobieren

Auf Fujifilms neuer Webseite können Sie alle Fuji-Objektive virtuell ausprobieren. Auch für andere Nutzer ist die Seite nützlich.

von Luca Diggelmann 10.02.2015

Fujifilm hat eine neue Webseite lanciert, auf der Sie sämtliche Fuji-Objektive der X-Serie im Browser ausprobieren können. Wählen Sie einfach ein Objektiv aus, stellen Sie Blende und Brennweite ein und klicken Sie auf «Take Photo». Daraufhin zeigt Ihnen die Webseite ein Bild an, das mit den gewählten Einstellungen geschossen wurde.

In Fujis Onlinetool können Sie Objektive ausprobieren In Fujis Onlinetool können Sie Objektive ausprobieren Zoom

Das Praktische dabei: Beim Bildausschnitt handelt es sich immer um den gleichen Ort. So können Sie bestens den Unterschied zwischen verschiedenen Brennweiten ermitteln. Zum Vergleich können einzelne Bilder in einer Galerie gespeichert werden.

Die Webseite soll Fuji-Besitzern den Kauf eines neuen Objektivs erleichtern, ist aber auch für andere Kameranutzer praktisch. Besonders zum Visualisieren der Brennweite kann das Tool für alle Kameras mit APS-C-Sensor (ausser Canon) verwendet werden. Details wie Tiefenschärfe und Bokeh können zwar nicht eins zu eins mit anderen Objektiven verglichen werden, geben aber dennoch eine brauchbare Richtung an.

Tags: Fujifilm, Foto

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.