Das Notebook im Wandel der Zeit

Microsofts Surface rüttelt an der Definition des Notebooks. Wir schauen auf die Geschichte des Notebooks zurück.

von Luca Diggelmann 23.05.2014

Seit dem ersten Notebook-Entwurf vor fast 50 Jahren ist einiges passiert. Von stolzen 12 Kilogramm schrumpften die zusammenklappbaren Rechner auf rund 1 Kilogramm. Geräte wie der IBM PC Convertible, das Thinkpad oder das Macbook Air veränderten das Verständnis des Laptop-Computers nachhaltig. Microsofts Surface Pro 3 hat das Potenzial, dasselbe zu tun. Es positioniert sich klar beim selben Verwendungszweck wie ein herkömmliches Laptop, verfügt über ein ausgewachsenes Desktop-Betriebssystem und wird idealerweise mit Tastatur verwendet.

Von Alan Kays Entwurf für einen Kinder-PC von 1968 bis zum Surface Pro 3 liegt jedoch ein langer Weg, den das Notebook beschreiten musste. In der folgenden Bildergalerie schauen wir zurück auf einige der wichtigsten Notebooks der Geschichte.

Kommentare

Keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.