Sicherheit 04.11.2021, 11:23 Uhr

Google: Zwei-Faktor-Authentifizierung wird Pflicht für alle Nutzer

Im Frühling angekündigt, kommt nun die 2FA für das Google-Konto-Login bald für sämtliche Nutzerinnen und Nutzer.
Zusätzliche Sicherheitsstufe via Smartphone
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch)
Google bietet eine zusätzliche Sicherheit via Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) schon seit einiger Zeit an.
Das Google-Login muss bald zwingend in zwei Schritten bestätigt werden
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
Allerdings war die 2FA-Bestätigung fürs Google-Login bisher optional und musste von den Nutzerinnen und Nutzern aktiviert werden (hier erklärt). Derzeit kann man die Bestätigung in zwei Schritten noch manuell deaktivieren, doch dies wird vermutlich ab kommender Woche nicht mehr möglich sein.
Im Mai kündigte Google an, dass 2FA bald standardmässig aktiviert werden soll. Nun ist es so weit. Ab 9. November 2021 gilt der neue Standard, wie «GoogleWatchBlog» berichtet. Das bedeutet, dass ab kommendem Dienstag sämtliche Nutzer beim Login ins Google-Konto noch eine zusätzliche Bestätigung via Smartphone (oder alternativem Weg) geben müssen.
Via Bei Google anmelden kann man derzeit (noch) die Bestätigung in zwei Schritten manuell aktivieren bzw. deaktivieren
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
Hinweis: Sie können entweder Ihr Handy nutzen und die Codes per SMS oder Telefonanruf erhalten. Oder Sie verwenden Back-up-Codes, Sicherheitsschlüssel oder richten die Google-Authenticator-App (hier für Android, hier für iOS) ein.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.