News 18.01.2001, 15:45 Uhr

eBay erhöht Gebühren

Das Auktionshaus eBay greift ihrer Kundschaft tiefer in die Tasche.
Vom 31. Januar an werden die Gebühren für Anbieter, die Provisionen für erfolgreich verkaufte Artikel sowie die Preise für die Aufnahme von Produkten in die "Galerie" erhöht - teilweise um das Doppelte. Laut eBay kosteten Service und Technik mehr - daher die höheren Preise.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.