News 19.09.2002, 06:15 Uhr

Grossbetrug bei eBay

Einem deutschen Gauner ist es gelungen, bei eBay-Auktionen rund 280 000 Euro abzustauben.
Ein Berliner Händler hat unter den Namen "ctz-computer", "berliner-frank", "computer-experte", "hifi-walter" und "media-hifi-profi" fünf Accounts bei eBay eröffnet, wie in einem Forum auf der Site zu lesen zu ist [1]. Seit dem 30. August habe der Händler in insgesamt 800 Auktionen einen Erlös von 280 000 Euro ergaunert. Nachdem die Kunden das ersteigerte Objekt bezahlt hatten, schickte ihnen der Betrüger entweder minderwertige Ware oder liess nicht mehr von sich hören. In scharfe Kritik gerät bei den Forumsteilnehmern auch das Sicherheitssystem von eBay, da das Auktionshaus trotz kritischer Beiträge nicht sofort reagiert habe. eBay hat nun aber den Vorfall bestätigt und ein Sicherheitsteam mit der Untersuchung der Sache beauftragt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.