News 14.04.2004, 12:45 Uhr

Intels neue PDA- und Handy-Prozessoren

Die neue Prozessor-Familie PXA27x und der Multimedia-Beschleuniger-Chip 2700G sollen PDAs und Handys auf Trab bringen und dabei noch Strom sparen.
Mehr Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia und Sicherheit verspricht eine neue CPU-Familie, die auf Intels Xscale-Technik basiert. Die unter dem Codenamen Bulverde speziell für PDA- und Handy-Anwendungen entwickelte Prozessorfamilie PXA27x wird vom PDA-Grafik-Beschleunigerchip 2700G unterstützt - bis dato bekannt unter dem Codenamen Marathon.
Intels Wireless MMX-Technik (WMMX) sorgt dank internem, 64bittigen Datenbus für ein Mehr an Mobilität, so dass rechenintensive Anwendungen, 3D-Spiele und Videos auch unterwegs problemlos laufen sollen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.