News 10.02.1999, 23:00 Uhr

Mini-Server

Der kleinste Web-Server der Welt ist so gross wie ein Spielzeugauto
An der kalifornischen Universität Stanford ist der kleinste Web-Server der Welt entwickelt worden. Er ist gerade mal so gross wie ein Spielzeugauto oder eine Zündholzschachtel und basiert auf einem 486-er PC mit einer 66-MHz-CPU von AMD, 16 MB RAM sowie 16 MB ROM. Als Betriebssystem gelangt eine vereinfachte Linux-Version zum Einsatz. Der Zugang zum Internet erfolgt über die parallele Schnittstelle. Der Mini-Server lässt sich an die Stromversorgung eines PCs anschliessen oder über eine Batterie betreiben


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.