Publireportage 04.11.2013, 08:00 Uhr

Business Technology – keine Grenzen für Ihre Ideen

Der neue europa3000™ ERP-WebConnector ermöglicht die direkte Verbindung zum ERP-System europa3000™ über einen Webdienst. Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten für die Kommunikation mit anderen Systemen. Durch die direkte Kommunikation mit europa3000™ stehen die Daten aus dem ERP sofort zur Verfügung.
Der Zugriff erfolgt per Webconnector auf das ERP-System
Rechnungen, Adressen oder neue Artikel sind sofort in Ihrem ERP vorhanden. Durch moderne .NET -Technologie besteht ein hoher Sicherheitsgrad und der Dienst kann mit Hilfe eines Zertifikates und Passwörtern geschützt werden. Hier einige mögliche Szenarien:
Webshop (Rechnungsstellung)
Sie können einen Webshop direkt mit europa3000™ verbinden und aus dem WebShop Rechnungen, Lieferscheine oder andere Belege erzeugen.
Sie können so für den Kunden auch sein Konto über Ihre Webseite anzeigen lassen. Ihre Webseite können Sie gegen den WebService programmieren und so viele Informationen aus dem ERP direkt im Web sichtbar machen.
Kundenlogin
Sie können Ihren Kunden Zugriff auf gewisse Daten Ihres europa3000™ Systems gewähren. So kann der Kunde z.B. seine offenen Rechnungen sehen oder Hilfsbuch-Einträge in seinem Mandant erstellen.
Alternative Zahlungsmodelle
Falls Sie Ihrem Kunden erlauben mit Bitcoins zu zahlen, können Sie Ihr eigenes Bitcoin-Zahlungssystem mit europa3000™ verbinden und somit die Zahlungseingänge verwalten. Ein automatisiertes System für Kreditkartenzahlungen ist ebenso denkbar.
Projektzeiterfassung
Sie können Ihren Mitarbeitern ermöglichen, die Stunden über Ihre Website zu erfassen, welche direkt in die europa3000™-Projektverwaltung geschrieben werden.
Mobile
Sie können eigene Web-Interfaces programmieren oder erstellen lassen, welche über den ERP-WebConnector mit Daten aus europa3000™ bestückt werden können.
Der Dienst basiert auf Windows Communication Foundation (WCF) und .NET 4.0. Für weitere Informationen melden Sie sich bitte unter info@europa3000.ch oder 062 858 62 62.
Weitere Auskünfte:
europa3000 AG
Ralph Stucki, Gesamtleitung
Telefon: +41 (0)62 858 62 62
Telefax: +41 (0)62 858 62 42
E-Mail: r.stucki@europa3000.ch
www.europa3000.ch
Kurzprofil europa3000 AG

Die europa3000 AG mit Sitz in Oberentfelden (AG) entwickelt Business Technologien für KMU. Das Unternehmen organisiert in enger Zusammenarbeit mit einem schweizweiten Partnernetzwerk die Businessprozesse von mehr als 10'000 Unternehmen in der Schweiz.
Das Technologieunternehmen hat für den effizienten Kundendienst mehrere Webplattformen aufgebaut. Diese sind www.europa3000.ch, www.greencube.ch und www.openservices.ch.
europa3000 AG gehört zur Bison Unternehmensgruppe. Bison hat ihren Hauptsitz in Sursee, Luzern. Unter der Dachmarke Bison treten in der IT-Branche verschiedene Unternehmen auf, welche unterschiedlich ausgerichtet sind. Die Bison Gesellschaften beschäftigen rund 600 Mitarbeitende und erzielen gesamthaft einen Umsatz von CHF 100 Mio.
Bison bietet Informatik-Gesamtlösungen für verschiedene Branchen an, von der Software bis zur gesamten Infrastruktur-Betreuung vor Ort oder in einem der firmeneigenen Rechenzentren. Bison trägt mit einer Markterfahrung von 30 Jahren zuverlässig und sicher zum Erfolg ihrer Kunden bei. Jeder Kunde wird umfassend betreut und langfristig begleitet. Gegenseitiges Vertrauen und der Schutz der IT-Investitionen des Kunden stehen dabei im Vordergrund.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.