News 30.07.2001, 11:30 Uhr

iSurf als alternative Expo-Plattform

News und Diskussionsforen zur Expo.02 sollen eine alternative Berichterstattung zum Grossereignis ermöglichen.
Das Portal iSurf.ch [1] bietet neuerdings einen Expo.02-Channel an. Unter dieser Rubrik werden News und Diskussionsforen zur Landesausstellung angeboten.
Die Macher der Site verstehen ihr Angebot als unabhängige Alternative zu den offiziellen Angeboten. Nebst der Expo werden auch die beteiligten Regionen vorgestellt.

Autor(in) Beat Rüdt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.