News 19.04.2013, 10:51 Uhr

Java 8 verspätet sich

Seit dem Release von Java 6 im Jahre 2006 gehören Verspätungen bei der weit verbreiteten Oracle-Plattform zur Norm. Auch Java 8 wird sich um einige Monate verspäten.
Eigentlich sollte Java 8 für Entwickler bereits seit mehr als zwei Monaten erhältlich sein, wurde aber dann auf Oktober verschoben. Jüngsten Entwicklungen zufolge wird Java 8 kaum vor 2014 erscheinen. Oracle kommt bei der Entwicklung der Plattform nicht vom Fleck. Ein Grund für die Verspätung sind die zahlreichen Sicherheitsprobleme, die zusätzliche Updates nötig gemacht hatten.
Besonders zeitintensiv gestaltet sich auch das «Project Lambda». Dieses soll mit Java 8 erscheinen und einige grössere Veränderungen an der Sprache mit sich bringen. Um den Oktober-Termin einhalten zu können, evaluiert Oracle zurzeit noch die Alternative, Project Lambda erst für Java 9 einzuplanen. Also eine Verschiebung, um eine Verschiebung zu verhindern. Java 9 ist für 2016 geplant.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.