News 08.12.2006, 11:00 Uhr

Kachelmann und Wick lancieren Online-Wetterdienst

Der staatliche Dienst Meteo Schweiz bekommt Konkurrenz: Die zwei Wetterspezialisten Peter Wick (MeteoNews) und Jörg Kachelmann (Meteomedia) spannen für ein privates Online-Projekt zusammen.
Ziel des neuen Wetterportals Meteocentrale.ch [1] ist es laut Betreibern, "möglichst genaue und lokale Wettervorhersagen und Unwetterwarnungen anzubieten". Nebst herkömmlichen Wettervorhersagen für die Schweiz gibts deshalb auf der Seite eine umfangreiche Unwetterzentrale. Genauso finden sich auf dem Portal allgemeine Prognosen fürs Ausland. Meteocentrale.ch ist in den vier Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch verfügbar.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.