News 04.11.1999, 23:00 Uhr

Schlechte Noten für deutsche Online-Shops

In Deutschland wird Kritik an den Online-Shops laut.
Der Verband der deutschen Internet-Wirtschaft eco und die Firma Vivendo haben deutsche Online-Shops untersucht und festgestellt, dass noch vieles im Argen liegt. Kritik übt der Verband vor allem an der fehlenden Sicherheit: 82 Prozent der mehr als 1000 untersuchten Online-Händler übertragen die Bestelldaten und andere Angaben unverschlüsselt über das Internet. Nur 18 Prozent setzen auf SSL. Bei 75 Prozent der Anbieter erfolgt der Versand nur gegen Nachnahme. «Die Mehrzahl der deutschen Online-Shops genügt nicht einmal den Mindestanforderungen des Gesetzgebers an Verbraucherschutz», fasst eco-Geschäftsführer Harald A. Summa zusammen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.