News 05.05.2006, 09:45 Uhr

Sicherheitstag für Schüler und Eltern

Am 18. Mai findet der Aktionstag «Swiss Security Day 2006» statt. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen den sicheren Umgang mit dem Internet beizubringen.
Durchgeführt wird der Swiss Security Day 2006 vom unabhängigen Verein InfoSurance [1] in Zusammenarbeit mit Microsoft Schweiz [2] und Security4Kids [3]. An die 100 Sicherheitsagenten sollen an dem Tag in mehr als 40 Schweizer Schulen mit Schülern und Lehrern über den sicheren Umgang mit dem Internet diskutieren. Anschliessend finden Informationsabende für Eltern statt, an denen gezeigt wird, wie sie ihre Sprösslinge beim Surfen im Web begleiten und vor Gefahren schützen können. Eröffnen wird den Tag die Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.