News 08.04.2005, 13:30 Uhr

Tele2 startet im Juni mit eigenem Handynetz

Das Schweizer Telko-Unternehmen möchte ab diesem Sommer mit einem neuen Angebot den drei grossen Mobilfunkprovidern Orange, Sunrise und Swisscom Konkurrenz machen.
Angekündigt hat Tele2 sein neues City-Netz bereits letzten Dezember. Der PCtipp berichtete [1]. Dabei handelt es sich um das erste eigene Handy-Netz von Tele2, dass jedoch anders als die Angebote von anderen Mobilfunkprovidern auf einen einiges kleineren Raum beschränkt ist - nämlich die Stadt Zürich. Wie Tele2 diese Woche mitteilt, wird die Testphase zum Zürcher City-Netz noch bis Ende April andauern. Danach sollen eine umfassende Auswertung und Optimierungsarbeiten stattfinden, so dass mit dem neuen Angebot Ende Juni gestartet werden kann. Wie es mit Telefonaten ausserhalb der Stadt Zürich und Anrufe auf Handys anderer Anbieter aussieht bleibt noch offen. Laut Tele2 konnte bislang noch immer kein Roaming-Abkommen mit anderen Providern abgeschlossen werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.