News 30.04.2008, 11:38 Uhr

Tiefere Kurzsurfertarife

Die Monzoon-Kurzzeitzugänge über WLAN-Stadtnetze, Hotspots und Hotzones werden ab 1. Mai günstiger.
Monzoon Networks AG bietet neben den 2- und 24-Stunden-Zugängen für Schweizer Hotspots und den Langzeitzugängen für 7 und 30 Tage nun auch die Kurzzeitzugänge von 30 Minuten und einer Stunde 4.90 bzw. 8.90 Franken an. Auch der sogenannte Flexizugang wird offeriert. Dieser wird minutengenau abgerechnet und kann so lange genutzt werden, bis das Guthaben aufgebraucht ist. Der Flexizugang beinhaltet ab 1. Mai 2008 ein Zeitguthaben von 85 Minuten für 30 Franken. 200 Minuten gibts für 60 Franken.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.