News 03.09.1998, 22:00 Uhr

Unesco gegen Kinderpornografie

Die UNO-Organisation Unesco hat angekündigt, eine Offensive gegen Kinderpornografie im Netz starten zu wollen
Kurz nach einer weltweiten Polizeiaktion gegen Kinderporno-Händler ist nun auch die Unesco aufgewacht. Im Januar 1999 soll eine Konferenz Massnahmen gegen Kinderpornografie im Internet besprechen. «Wir können nicht zulassen, dass Pädophilie, Pornografie und Kinderprostitution die Strassen der Freiheit im Internet pervertieren», sagt Unesco-Generaldirektor Frederico Mayor

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.