News 07.08.2014, 18:25 Uhr

iPhone-Stick mit Lightning-Anschluss

Brack.ch nimmt ein ehemaliges Kickstarter-Projekt ins Sortiment auf. Ab September gibts den «iPhone-Stick».
Dem taiwanesischen Hersteller PQI soll das ursprüngliche Kickstarter-Projekt «Gmobi iStick» angeblich über eine Million Dollar eingespielt haben. In Kapazitäten 8, 16 und 32 GB ist der Stick nun erstmals bei Brack.ch vorbestellbar. Er verfügt als Speicherstick über einen USB-2.0- und einen zertifizierten Lightning-Stecker auf der anderen Seite. Die beiden Stecker lassen sich mit einem Schiebeknopf ausfahren. Eine kostenlose iOS-App soll das schnelle Kopieren und Verschieben der Dateien vom und zum iOS-Gerät ermöglichen. Der Stick wird ab September in drei Kapazitätsversionen erhältlich sein: 8 GB für 86 Franken, 16 GB für 119 Franken und 32 GB für 159 Franken. Abgesehen vom etwas hohen Preis, können, sofern das Ganze auch wirklich gut funktioniert, vielleicht Anwender, die ein iPhone oder iPad mit zu wenig Speicher gekauft haben, endlich aufatmen. Denn iPhones bzw. iPads mit viel internem Speicher sind bekanntlich auch nicht gerade günstig.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.