Wikipedia: Streit über Artikel zu Linux-Distributionen

Wikipedia-Autoren streiten darüber, welche Linux-Distributionen einen eigenen Eintrag verdienen.

von IDG . 11.04.2007 (Letztes Update: 11.04.2007)

Neben den bekannten Distributionen wie Red Hat, Suse oder Debian gibt es auch kleinere und auf gewisse Sprachen beschränkte Linux-Varianten, die zumeist von den grossen Paketen abgeleitetet werden. Bei der deutschen Version der Online-Enzyklopädie Wikipedia ist nun ein Streit darüber entbrannt, welche Distributionen ein eigenen Eintrag wert seien. Allein am 8. Februar 2007 sollen 30 Löschanträge gestellt worden sein. Nach einer Diskussionsphase, die den Löschanträgen gemäss Statuten folgen muss, wurden mittlerweile die meisten der zur Tilgung vorgeschlagenen Einträge aus der deutschsprachigen Wikipedia entfernt. Vorgestern folgte ein Löschantrag zu PCLinuxOS [1], einer weit verbreiteten Distribution.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.