News 17.03.2005, 13:15 Uhr

Linspire 5-0: das einfachste Desktop-Linux?

Die Firma Linspire kündigt eine neue Version ihrer ehemals unter dem Namen Lindows bekannten Linux-Distribution an.
Linspire 5-0 sei das einfachste Desktop-Linux verkündet das Unternehmen Linspire auf seiner Website [1]. Es soll gegenüber dem Vorgänger über 1200 Verbesserungen bieten. Die grafische Oberfläche wurde laut Linspire komplett überarbeitet. Weitere Neuerungen sind verbesserte Unterstützung für Notebooks und Hardware, Optimierungen in den Bereichen Internet und Sicherheit sowie neue Versionen vom Linux-Kernel, der Desktopumgebung KDE und verschiedenen Applikationen. Linspire 5-0 kostet knapp 50 US-Dollar und kann online gekauft werden [2].
Die Firma Linspire gehört Michael Robertson, der die bekannte Musik-Plattform MP3.com gründete. Nach einem langjährigen Namensstreit mit Microsoft musste Robertson seine Linux-Distribution Lindows in Linspire umbenennen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.