News 18.10.1998, 22:00 Uhr

Symantec schluckt Quarterdeck

Stimmt die Kartellbehörde zu, schluckt Symantec den Utilities-Hersteller Quarterdeck
Symantec, Anbieter von Utilities für PC und Mac, hat ein verbindliches Abkommen über den Kauf des Mitbewerbers Quarterdeck unterschrieben. Der Gesamtkaufpreis beträgt etwa 65 Millionen US-Dollar. Stimmt die US-Kartellbehörde zu, könnte der Deal schon im November vollzogen werden. Symantec will die Quarterdeck-Technologien in ihre Produkte mit einbauen – und Quarterdeck erhofft sich, aus den roten Zahlen zu kommen


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.