Office 05.08.2022, 08:45 Uhr

Microsoft stellt Outlook Lite für Android-Geräte vor

Die abgespeckte Outlook-Variante für leistungsschwächere Smartphones ermöglicht Zugang zu E-Mails, dem Kalender und den Kontakten.
Outlook Lite
(Quelle: Microsoft)
Wie bereits angekündigt war, hat Microsoft in letzter Zeit an einer Outlook-Version gearbeitet, die speziell für leistungsschwächere Smartphones gedacht ist. Nun haben die Redmonder Outlook Lite vorgestellt (engl.). Zunächst ist die App in Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Indien, Mexiko, Peru, Saudi-Arabien, Südafrika, Taiwan, Thailand, Türkei und Venezuela verfügbar. Weitere Länder sollen folgen.
Die Applikation benötigt lediglich ca. 5 MB Speicherplatz auf Ihrem Smartphone und laut Microsoft einen geringen Akkuverbrauch. Outlook Lite funktioniert mit sämtlichen Mobilfunknetzwerken – inklusive 2G und 3G.
Outlook Lite unterstützt die Konten von Outlook.com, Hotmail, Live, MSN, Microsoft 365 und Microsoft Exchange Online.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.