News 23.09.2002, 12:15 Uhr

Wehklagen bei der Systems

Nicht nur die Schweizer Orbit hat zu kämpfen, auch die Münchner Systems muss mit schwindenden Ausstellerzahlen zurecht kommen.
Nach einer Meldung der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung verzeichnet die deutsche Fachmesse für Informationstechnik, Telekommunikation und Neue Medien dieses Jahr rund einen Viertel weniger Aussteller als 2001. Vor einem Jahr seien noch drei Hallen für den Bereich "New Economy" reserviert gewesen, nun reiche eine halbe Halle aus.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.