News 12.12.2011, 06:30 Uhr

Enermax Fulmo Premium

Durchdachter und gut ausgestatteter Midi-Tower mit viel Platz.
Mit dem Fulmo möchte Enermax im Midi-Tower-Segment neue Massstäbe setzen. Das PC-Gehäuse ist in zwei Varianten erhältlich. Die besser ausgestattete Premiumversion bietet fünf vorinstallierte Gehäuselüfter im blau leuchtenden Vegas-Stil. Ebenfalls mit dabei: ein stufenloser Drehzahlregler für die Lüfter.
Der Fulmo bietet viel Platz im Innern: Ein Montagesystem mit zwei vertikalen, herausklappbaren Halterungen beherbergt bis zu sechs 2,5-Zoll- oder vier 3,5-Zoll-Festplatten. So sollte auch für übergrosse Grafikkarten genug Raum vorhanden sein. Apropos Grafikkarten: Acht schraubenlose PCI-Steckplätze bieten theoretisch Platz für bis zu vier GPUs.
Enermax will beim Fulmo zudem mit einer durchdachten Kabelführung punkten. Auf der Oberseite des Gehäuses befindet sich des Weiteren eine Hot-Swap-Dockingstation für mobile SATA-Festplatten. Ausserdem sind dort zwei USB-3.0-Schnittstellen untergebracht – diese werden über ein integriertes Kabel mit dem Mainboard verbunden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.