News 17.01.2013, 10:51 Uhr

XXL-Smartphones liegen voll im Trend

Smartphones mit besonders grossen Bildschirmen werden immer beliebter. Laut der Marktforschungsfirma IHS iSuppli wird der Verkauf dieser Geräte stark zunehmen.
So soll sich der Verkauf von Smartphones, deren Display grösser als fünf Zoll ist, allein in diesem Jahr verdoppeln. iSuppli rechnet 2013 mit 60 Millionen Einheiten, 2012 waren es noch 25 Millionen. Allerdings ist der gesamte Smartphone-Markt nach wie vor um einiges grösser. Gesamthaft sollen nämlich 836 Millionen gescheite Handys weltweit über die Ladentheken gehen. Somit machen die Monster-Smartphones einen Anteil von sieben Prozent aus. Die grösste Nachfrage nach den XXL-Handys bestehe derzeit in Asien, meint Vinita Jakhanwal von iSuppli.
An der CES in Las Vegas hatten vor Kurzem gleich zwei chinesische Anbieter Smartphones mit einem übergrossen Display gezeigt. So präsentierte Huawei mit dem Ascend Mate ein Gerät mit 6.1-Zoll-Bildschirm, während ZTE mit dem Grand S einen Fünfzöller zeigte. Bei uns besser bekannt ist das Samsung Galaxy Note 2 mit 5,5-Zoll-Display.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.