News 30.08.2004, 12:45 Uhr

Sicherheits-Patch für löchrigen Winamp-Player

Nullsoft hat schnell reagiert: Kurz nach bekannt werden einer neuen Schwachstelle im Multimedia-Player Winamp steht bereits die aktualisierte Version 5.05 zum Download bereit.
Letzte Woche kam eine kritische Sicherheitslücke im bekannten Multimedia-Player Winamp ans Licht [1]. Sie ermöglicht es Angreifern, über eine manipulierte Website unbemerkt beliebigen Code auf fremden Rechnern auszuführen. Hersteller Nullsoft hat mittlerweile das Leck gestopft und die neue Winamp-Version 5.05 freigegeben [2]. Die Softwarefirma empfiehlt allen Winamp-Nutzern, das Update so schnell wie möglich zu installieren [3]. Es sind bereits erste Webseiten im Netz aufgetaucht, welche die Schwachstelle ausnützen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.