News 29.07.2013, 09:39 Uhr

Mobiles Wikipedia zum Editieren

Mobile Wiki-Autoren dürfen sich freuen: Nun kann auf Wikipedia in der Mobilansicht auf die Schnelle auch editiert werden – dank einer neuen Funktion.
Auf der mobilen Seite von Wikipedia ist nun auch Editieren möglich. Wer einen Eintrag bearbeiten möchte, kann nun das neue Stift-Symbol unterhalb des Titels anwählen. Dazu ist lediglich eine Anmeldung als Wikipedia-Anwender erforderlich. Die Bearbeitung auf dem Smartphone war zwar bisher natürlich auch möglich, allerdings nur in der Desktop-Ansicht. Ein ständiges Switchen zur Desktop-Ansicht konnte aber mühsam sein.
Wikipedia-Blogger und -Entwickler Juliusz Gonera meint, über 15 Prozent Wikipedia-Nutzung geschehe auf mobilen Geräten und der Anteil mobiler Nutzer steige. Um die Editierfunktion nutzen zu können, sollte ein Account erstellt werden, egal ob dieser auf der Desktop- oder auf der Mobilversion eingerichtet werde. Nach dem Einloggen stehe der Pinsel zur Verfügung, um Abschnitte zu editieren. Gonera betont vor allem, das Primärziel war es, neuen Nutzern ein schnelles und inuitives Editiererlebnis bereitzustellen. Man belasse es dabei vorläufig bei der Editierfunktion, um die Erwartungen und Bedürfnisse der User zu beobachten. Eine mögliche künftige Erweiterung könnte ein «VisualEditor» sein. 
Gonera gibt zu verstehen, man habe sehr viel Zeit investiert, den mobilen Editor ausführlich zu testen, sodass er wirklich auf allen Mobilgeräten möglichst gut funktioniere.
Blog-Eintrag von Wikipedia-Blogger Juliusz Gonera (Englisch)
Den Entwicklern auf Twitter folgen@WikimediaMobile

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.