Powered by Lenovo 30.11.2020, 07:30 Uhr

Neue Massstäbe

Notebook oder Tablet? Lenovo hat mit dem IdeaPad Duet 3i und dem Yoga Duet 7i zwei Geräte entwickelt, welche diese Frage für Einsteiger und Profis überflüssig machen.
Bild 1: Sowohl beim Lenovo IdeaPad Duet 3i als auch beim Yoga Duet 7i (im Bild) lässt sich die Tastatur komplett vom Gerät trennen
(Quelle: Lenovo )
Seriös mobil arbeiten oder auf dem Sofa entspannen und einen Film streamen? Für Ersteres eignet sich ein Notebook mit Tastatur, für Letzteres ein leichtes Tablet. Aber müssen es wirklich zwei Geräte sein? Oder gibt es vielleicht das Gerät für beides?
Viele Computerhersteller haben schon versucht, das perfekte 2-in-1-Gerät zu erschaffen. Entweder, indem sie Notebooks weiterentwickelten, sodass sich deren Bildschirme umklappen («Convertibles») lassen und sie wie ein Tablet verwendet werden können. Oder die Hersteller haben spezielle, meist gegen einen Aufpreis erhältliche Tastaturen entwickelt, die man an ein Tablet anschliessen kann, um so ein Notebook zu simulieren.
Ein echtes 2-in-1-Gerät sollte aber nicht mal das eine, mal das andere sein, sondern immer beides. Dass das geht, zeigt Lenovo mit seinem IdeaPad Duet 3i für Einsteiger und dem Yoga Duet 7i für Profis. Beide Geräte sind «Detachables», die Tastatur lässt sich bei diesen Modellen komplett vom Bildschirm trennen, Bild 1.

Getrennt und doch verbunden

Der grosse Unterschied zu ähnlicher Konkurrenz: Die Tastatur funktioniert immer noch, nachdem sie vom Computer getrennt wurde. Via Bluetooth bleibt sie verbunden, sodass man auch bequem weiterschreiben kann, wenn der Bildschirm in einiger Entfernung aufgestellt wird. Der Mauszeiger wird mit dem Touchpad gesteuert.
Bild 2: Lenovos Duet-Familie zeichnet sich durch robuste Materialien, ein leistungs starkes Innenleben und hohen Bedienkomfort aus. Im Bild das Duet 3i
Quelle: Lenovo
Ein zweiter gewichtiger Unterschied ist, dass Lenovo weder bei den Komponenten noch bei der Verarbeitung der Geräte Kompromisse eingegangen ist. Die 2-in-1-Computer bestechen durch hochwertige Materialien, ein leistungsstarkes Innenleben und höchsten Bedienkomfort, Bild 2. Die mobilen Begleiter haben noch einen Pluspunkt: Das Design macht sie zum Hingucker, egal, ob an der Sitzung oder zu Hause.

Für Einsteiger: IdeaPad Duet 3i

Ganz neu auf dem Markt ist das IdeaPad Duet 3i. Mit einem Gewicht von nur 860 Gramm und einer Bildschirmdiagonale von 10,3 Zoll (26,2 Zentimeter) ist es der ideale Begleiter für unterwegs und findet auch in einer Handtasche bequem Platz. Der Akku erlaubt je nach Konfiguration bis zu 9 Stunden Arbeitszeit, sodass man das Netzteil auch mal zu Hause lassen kann.
Das vorinstallierte Windows 10 bietet PC-Nutzern die gewohnte Benutzeroberfläche und erlaubt die Installation beliebiger kompatibler Software, zum Beispiel von Microsoft 365.   
Dank Klappständer auf der Rückseite der Tablet-Komponente steht der Bildschirm immer im gewünschten Winkel, auch wenn er von der Tastatur getrennt ist. So kann man zum Beispiel bequem auf dem Sofa sitzen und trotzdem gut tippen.
Das Lenovo IdeaPad Duet 3i verfügt an der Frontseite über eine Kamera mit 2 Megapixeln Auflösung, die Sie bei Videokonferenzen ins beste Licht rückt. Die 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite macht bei Bedarf hochauflösende Bild- und Videoaufnahmen.
Der Bildschirm deckt den kompletten RGB-Farbraum ab und bietet mit einer Helligkeit von 330 cd/m2 und einer Auflösung von 1920 × 1200 Pixeln gestochen scharfe Bilder. Der Touchscreen kann auch mit einem digitalen Stift bedient werden.
Wahlweise sorgt ein Intel® Pentium™oder Intel® Celeron™ Prozessor im Zusammenspiel mit dem starken Arbeitsspeicher für ruckelfreie Grafik und hohe Rechen­kapazität. Die eMMC-Festplatte (Embedded Multi Media Card) bietet bis zu 128 GB Speicherplatz.
Externe Geräte können über zwei USB-C-Schnittstellen angeschlossen werden, sofern sie nicht via Wi-Fi 5 oder Blue­tooth 5.0 mit dem IdeaPad kommunizieren. Für Kopfhörer und Mikrofon steht ein Kombianschluss zur Verfügung. Bei einigen Konfigurationen ist auch eine LTE-Schnittstelle verfügbar, sodass man mit einer herkömmlichen SIM-Karte überall ins Mobilnetz gelangen kann. Das IdeaPad Duet 3i gibt es bereits ab einem Preis von 494 Franken, beispielsweise beim Schweizer Händler microspot.ch.

Null Kompromiss: Yoga Duet 7i

Schon die 13-Zoll-Bildschirmdiagonale machen das Lenovo Yoga Duet 7i zum grös-seren Bruder des Lenovo IdeaPad Duet 3i, Bild 3. Aber es steckt auch noch einiges mehr an Power drin und die Auflösung des Displays ist mit 2160 × 1350 Pixeln höher, die Helligkeit liegt bei 450 cd/m2. Damit bietet das Hochglanz-Display in jeder Lichtsituation ein perfektes Bild.
Bild 3: Das Lenovo Yoga Duet 7i ist eine echte Powermaschine
Quelle: Lenovo
Der Intel® Prozessor, zum Beispiel der Core™ i7 Prozessor der 10. Generation, sorgt mit den bis zu 16 GB DDR4-RAM für Höchstleistung. Und die SSD-Festplatte bietet mit bis zu 1000 GB genügend Speicherplatz für alle privaten und geschäft­lichen Dokumente.
Die grössere Abmessung schafft auch Platz für mehr Schnittstellen. So sind es beim Yoga Duet 7i drei USB-C-Schnittstellen, ein microSD-Kartenslot und auch hier steht ein Steckplatz für Mikrofon und Kopfhörer zur Verfügung. Die Batterie reicht für über 10 Stunden Laufzeit ohne Nachladen. Das Gewicht liegt bei nur 1,15 Kilogramm.
Aber nicht nur deswegen ist das Lenovo Yoga Duet 7i der ideale Begleiter für unterwegs. Das schiefergraue Gehäuse wirkt schon auf den ersten Blick edel und ist sehr solide verarbeitet. Das merkt man insbesondere auch beim Ausklappen des Standfusses an der Rückseite des Bildschirms, der dafür sorgt, dass es in jedem beliebigen Winkel aufgestellt werden kann.
Ein weiteres Highlight ist die Tastatur: Obwohl die Tasten nur wenig hochstehen, spürt man deutlich den Auslösepunkt, was ein müheloses Schreiben ab dem ersten Satz ermöglicht.
Die Unterseite der Tastatur hat einen Textilbezug, sodass das Gerät nicht wegrutscht und auch angenehm aufliegt, wenn man es zum Schreiben auf den Schoss legt.
Dieses Gerät gibt es in der beschriebenen Konfiguration für 1549 Franken z. B. beim Schweizer Händler digitec.ch.
Mehr Informationen unter www.lenovo.ch.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.