Powered by Lenovo
08.02.2021, 07:30 Uhr

Das neue ThinkPad X12

Leistungsstark wie ein Notebook, flexibel wie ein Tablet: Mit dem ThinkPad X12 bringt Lenovo ein Detachable mit abnehmbarer Tastatur auf den Markt, das die Bedürfnisse von mobilen Nutzern vollumfänglich befriedigt und sich auch für im Home-Office problemlos eignet.
(Quelle: Lenovo )
Fabian Feierabend, 4P Manager Commercial bei Lenovo Schweiz, verrät alles Wichtige zum X12.
Lenovo lanciert mit dem ThinkPad X12 ein neues Detachable-Tablet. Wie unterscheidet  es sich von den bisherigen Detachables der X1-Reihe?
Fabian Feierabend, 4P Manager Commercial bei Lenovo Schweiz: Das ThinkPad X12 setzt neue Massstäbe in den Bereichen Mobilität, Leistung und Konnektivität und ist trotzdem ultraleicht. Es ist der ideale Begleiter für alle, die viel unterwegs sind und in jeder Umgebung effizient arbeiten möchten, auch wenn gerade kein gut eingerichteter Arbeitsplatz zur Ver­fügung steht.
“Das ThinkPad X12 ist der ideale Begleiter für alle, die viel unterwegs sind und in jeder Umgebung effizient arbeiten möchten.„
Fabian Feierabend, 4P Manager Commercial Lenovo Schweiz
Stichwort Leistung: Bei Detachables müssen schon wegen der kleineren Bauweise im Vergleich zu den grösseren Notebooks immer Kompromisse eingegangen werden. Wie lösen Sie diesen Widerspruch?
Fabian Feierabend: Eben nicht, und das ist, was das ThinkPad X12 von den Angeboten der Konkurrenz unterscheidet. Mit dem Intel® Core™ i7 vPro® Quad Core Prozessor der 11. Generation setzen wir auf bestmögliche Rechenleistung. Ausserdem verfügt das Detachable im Vergleich zu seinen Vorgängern über einen separaten Iris-Plus-Graphics-­Prozessor von Intel® und als Arbeitsspeicher stehen bis zu 16 GB an schnellem LPDDR4x-RAM zur Verfügung. Ausserdem bieten wir beim ThinkPad X12 bis zu einem Terabyte SSD-Speicherplatz, womit auch beim Zugriff auf grosse Dateien verzögerungsfrei gearbeitet werden kann. Egal, was Sie machen und wie viele Programme Sie gleichzeitig geöffnet haben: Sie werden das ThinkPad X12 nicht so schnell an seine Grenzen bringen.
Mit 760 Gramm Gewicht – ohne die abnehmbare Folio-Tastatur – müssen Sie irgendwo Einsparungen gemacht haben. Wie sieht es denn mit der Batterie aus?
Fabian Feierabend: Auch hier sind wir keine Kompromisse eingegangen: Sie können pro­blemlos 14 Stunden Videos abspielen, bevor Sie das ThinkPad X12 neu laden müssen. Und wenn es dann so weit ist, benötigen Sie nur eine Stunde, um den Akku wieder auf 80 Prozent zu bringen.
Sie haben das Thema Video angesprochen. Das verlangt nach einem guten Display.
Fabian Feierabend: Der 12,3-Zoll-Bildschirm ist ein hochwertiges IPS-Display mit leucht­starken 400 cd/m2. Mit einer Auflösung von 1920 × 1280 Pixeln bietet es eine ideale Auf­lösung und liefert so in jeder Lichtumgebung gestochen scharfe Bilder. Das Gorilla-Glas schützt das Display, ohne die Touch-Fähigkeit zu behindern.
Das ThinkPad X12 ist ebenfalls ein Tablet
Quelle: Lenovo
Das ThinkPad X12 wird im Bundle mit der Folio-Tastatur ausgeliefert. Was bietet diese?
Fabian Feierabend: Die Tastatur kommt mit Hintergrundbeleuchtung, sodass man auch in dunkler Umgebung problemlos arbeiten kann. Neben Trackpad und Fingerabdruck-Leser findet man – wie bei Lenovo üblich – einen Trackpoint zur präzisen Steuerung der Maus.
Das Detachable kommt mit Stift für die Arbeit direkt auf dem Screen. Kann überhaupt ohne Tastatur gearbeitet werden?
Fabian Feierabend: Den ThinkPad Magnetic Pen findet man im Lieferumfang und dieser ist voll kompatibel. Damit können Sie präzise Eingaben direkt auf dem Bildschirm machen oder handschriftliche Notizen erfassen.
Wie wird die Tastatur verbunden?
Fabian Feierabend: Hier setzen wir auf die magnetischen Pogo-Pins: Die Tastatur verbindet sich mit einem leisen Klick mit dem Tablet und sofort arbeiten Sie im Notebook-Modus.
Welche weiteren Anschlüsse finden sich beim ThinkPad X12?
Fabian Feierabend: Wir haben sowohl einen Thunderbolt-4- als auch einen USB-C-­Anschluss, worüber Sie das Tablet mit einer Dockingstation oder Peripheriegeräten verbinden können. Dazu kommen noch ein Kombi-Stecker für Mikrofon, Lautsprecher oder Headsets und ein Nano-SIM-Slot. Drahtlos kommuniziert das X12 über Wireless Wide Area Network und herkömmliches WLAN. Blue­tooth und NFC sind auch dabei.
Bei Tablets hat man in der Regel das Problem, dass sie kaum repariert werden können, falls mal eine Komponente ausfällt.
Das ThinkPad X12 hat ein hochwertiges Full-HD-Display
Quelle: Lenovo

Fabian Feierabend: Hier haben wir einen gänzlich anderen Ansatz gewählt: Das ThinkPad X12 verfügt über sechs leicht zugängliche Schrauben, mit denen es geöffnet werden kann. Alle wichtigen Komponenten sind zugänglich und können vollumfänglich nach dem ThinkPad-Standard gewartet werden.
Jetzt haben wir viel über Technik geredet. Was können Sie uns zum effektiven Arbeiten mit diesem Convertible sagen?
Fabian Feierabend: Das Lenovo ThinkPad X12 wird mit Windows 10 Pro ausgeliefert, ist also vom Betriebssystem her voll auf Geschäftsanwender ausgerichtet. Und – da komme ich nicht darum herum, noch einmal auf tech­nische Details zurückzukommen – es verfügt über zwei Kameras: Die Frontkamera mit Gesichtserkennung löst mit 5 Megapixeln auf, sodass Nutzerinnen und Nutzer bei Videokon­ferenzen jederzeit perfekt im Bild sind, die Kamera auf der Rückseite hat sogar 8 Megapixel, sodass hochauflösende Foto- und Videoaufnahmen unterwegs jederzeit möglich sind.
Mobilität setzt immer auch Stabilität voraus. Was können Sie uns zum Gehäuse sagen?
Fabian Feierabend: Das Magnesium-Gehäuse schützt sowohl vor Kratzern als auch vor Schlägen, das Gorilla-Glas auf dem Display habe ich bereits erwähnt. Bei normaler Behandlung macht das ThinkPad X12 auch nach langer Zeit noch einen modernen und soliden Eindruck.
Ihre Kunden werden am Schluss nicht nur die technischen Finessen mit den Konkurrenzprodukten vergleichen, sondern auch den Preis.
Fabian Feierabend: Hier müssen wir uns nicht verstecken, im Gegenteil. Das Lenovo ThinkPad X12 Detachable, das immer mit der Folio-Tastatur, dem Pen und 3 Jahren Commercial Warranty ausgeliefert wird, gibt es in der Schweiz bereits ab 1699 Franken.
Mehr Informationen unter www.lenovo.ch

Kommentare

Avatar
musk1953
13.02.2021
... also schaute ich auf lenovo.ch nach. leider ohne Erfolg, ein ThinkPad X12 gibts dort nicht. ich kann suchen, wie ich will. mir nicht verständlich, warum hier auf pctipp etwas vorgestellt wird, das es auf der im bericht erwähnten homepage nicht gibt. irgendwie sinnlos.

Avatar
Gaby Salvisberg
15.02.2021
Salü musk1953 Oha, lätz! Danke für den Hinweis, da hast du völlig Recht! Ich finde auf der Lenovo-Seite auch keine Infos zum Gerät. Hinweis: Es handelt sich hierbei nicht um einen redaktionellen Inhalt, sondern um ein "Powered by", also eine Art Publireportage. Daher geht das uns in der Redaktion eigentlich nichts an ;), wenn ein Anzeigenkunde wichtige Informationen zu erwähnen vergisst. Ich habe aber nun die Anzeigenabteilung informiert, damit sie mit ihrem Kunden Rücksprache nehmen. [Edit] Inzwischen ist der Link korrigiert. Das Gerät soll in Kürze verfügbar werden. Herzliche Grüsse Gaby