Powered by CyberGhost 20.09.2021, 07:30 Uhr

So umgehen Sie die Netflix-Ländersperre

Die Inhalte auf Netflix variieren von Land zu Land stark. Dank dem VPN-Dienst von CyberGhost VPN haben Sie trotzdem immer Zugriff auf alle Filme und Serien im weltweiten Streaming-Angebot.
Top 10 in den USA? Das sehen Sie, wenn Sie via US-Server auf Netflix einloggen.
(Quelle: CyberGhost)
Lizenzen für Filme, Serien und Dokumentationen werden nicht weltweit vergeben, sondern für jedes Land einzeln. Das führt dazu, dass Streaming-Anbieter wie Netflix, Disney+, Amazon prime und Co. für jedes Land ein unterschiedliches Angebot anbieten.
Wenn Dienstanbieter Nutzerinnen und Nutzer Inhalte aufgrund ihrer geografischen Herkunft vorenthalten, spricht man von einer Ländersperre. Und diese Sperre kann man einfach umgehen: Mit dem VPN-Dienst von CyberGhost VPN legen Userinnen und User das Herkunftsland ihrer Verbindung zum Streamingdienst selbst fest und können erst noch mit nur einem Klick zwischen den Ländern wechseln.

Installieren und gleich loslegen

Und so einfach funktioniert’s:  Holen Sie sich auf CyberGhostVPN.com die Apps für alle Geräte, mit denen Sie Netflix nutzen. Beim ersten Aufstarten löst man direkt via App das passende Abo. Es gibt Apps fürs Smartphone, den PC, TV, Konsolen und alle anderen Geräten, mit denen Sie Streamingdienste nutzen.
Danach ist CyberGhost VPN aktiv und gibt ihrer Internetverbindung einen neuen Herkunftsort, indem der gesamte Internetverkehr über einen entfernten Server umgeleitet wird. Normalerweise sucht CyberGhost VPN automatisch den besten Server aus. Damit aber Netflix Ihnen die Inhalte aus einem bestimmten Land anzeigt, wählen Sie den Server selbst aus.

So wählen Sie ihr Land aus

Bevor sie die Verbindung via CyberGhost VPN starten, klicken Sie auf den Button «Bester Server-Standort». Sie erhalten nun bereits eine Auswahl an beliebten Länder-Standorten, mit einem Klick auf «Weitere Server…» kommen Sie zur vollständigen Liste. 
Bester Serverstandort
Quelle: CyberGhost
In dieser Liste können Sie auf der linken Seite die Anzeige so einschränken, dass Sie nur noch Server zur Auswahl haben, die für Streams besonders geeignet sind. Danach wählen Sie aus der Auswahl das gewünschte Land aus.
Startbutton klicken
Quelle: CyberGhost
Klicken Sie zum Schluss auf den Startbutton, um ihre VPN-Verbindung via dem gewählten Land zu starten. 

So umgeht CyberGhost VPN die Ländersperre

Starte Sie nun Netflix, werden Sie sofort merken, dass sich im Angebot einiges verändert hat: Plötzlich gibt es Angebote, die Ihnen vorher nicht zur Verfügung standen, aber es kann auch sein, dass Ihre Lieblingsserie nicht mehr auffindbar ist. Netflix zeigt Ihnen nämlich immer die Serien, Filme und Dokumentationen an, die für das Land freigeschaltet wurden, aus dem Sie auf den Dienst zugreifen. Wenn Sie via CyberGhost VPN surfen, ist es das Land, in dem der Server steht, den Sie ausgewählt haben. 
Aber keine Sorge: Sobald Sie die VPN-Verbindung wieder über einen Server in Ihrem Land läuft, sehen Sie das gewohnte Angebot.

Darum lohnt sich die Installation von GyberGhost VPN

Während viele Menschen den VPN-Dienst von CyberGhost VPN nutzen, um Serien und Filme zu schauen, die im eigenen Land nicht verfügbar sind, gibt es auch das umgekehrte Bedürfnis: Sind Sie geschäftlich oder für Ferien im Ausland, kann es passieren, dass ihre Lieblingsinhalte plötzlich nicht mehr abrufbar sind.
Starten Sie CyberGhost VPN und wählen Sie einen Serverstandort in Ihrem Heimatland. Danach zeigt Ihnen Netflix wieder die gewohnte Auswahl.

Darum ist CyberGhost VPN die beste VPN-App

CyberGhost VPN stellt weltweit über 7200 VPN-Server in 91 Ländern zur Verfügung. Der Dienst ist optimiert für unterbruchfreies Streaming zu geringen Kosten – und das bei uneingeschränkter Geschwindigkeit.
Holen Sie sich jetzt die beste Lösung, um das komplette Angebot von Netflix, Disney+, Amazon Prime und Co. zu streamen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.