Firmenlink

ESET

 

Kanton Zug bietet SwissID an

Als dritter Kanton bietet Zug SwissID an. Über «Zuglogin» kann damit z.B. auf die eingereichte elektronische Steuererklärung zugegriffen werden.

von Claudia Maag 26.06.2019

Ab sofort können sich Kundinnen und Kunden von «Zuglogin» auch mit SwissID anmelden. Damit können Verwaltungsgeschäfte rund um die Uhr online erledigt werden, wie es in einer Mitteilung der SwissID-Anbieterin SwissSign Group heisst.

Über zuglogin.ch kann so auch mit SwissID-Login z.B. auf die eingereichte elektronische Steuererklärung zugegriffen werden. Des Weiteren können Eingaben und Gesuche mit einer elektronischen Unterschrift versehen und online übermittelt werden. Ausserdem kann die Verwaltung Entscheide, Verfügungen oder auch Bescheinigungen ebenfalls online übermitteln.

«Zuglogin» nun auch mit SwissID möglich «Zuglogin» nun auch mit SwissID möglich Zoom© Screenshot

Nach den Kantonen Jura und Graubünden (PCtipp berichtete) ist Zug der dritte Kanton, der SwissID als Zugang zu seinen Online-Diensten anbietet.

Die Nutzung der SwissID ist für Anwender kostenlos und hat eine unbeschränkte Laufzeit. Um ein Konto anzulegen, benötigen Sie eine E-Mail-Adresse. SwissID kann bereits heute bei den folgenden Online-Portalen verwendet werden: Die Post, SwissSign, Blick, Bilanz, St.Galler Kantonalbank, Handelszeitung, Schweizer Versicherung, Kanton Jura und Kanton Graubünden, PrivaSphere, Swiss Property, Beobachter und newhome.ch. Laufend kommen weitere hinzu.

SwissID hat nach Angaben des Anbieters SwissSign Group bereits heute über 800'000 Nutzerinnen und Nutzer. Bis Ende 2019 sollen es laut der Mitteilung voraussichtlich über 1 Million sein.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.