News 01.12.2014, 07:11 Uhr

Easy Phone: Haier überrascht mit Handy für Grosi und Opa

Der sonst auf Haushaltsgeräte spezialisierte Hersteller Haier hat neuerdings ein Handy für Senioren im Angebot.
Haier ist ein chinesisches Unternehmen, das sonst eher im Haushaltsbereich aktiv ist. Überrascht hat uns der Hersteller aber auch schon mit LCD-TVs. Mit dem Senioren-Natel «Easy Phone» kommt einmal mehr etwas völlig Unerwartetes, das man der Haushaltsfirma aber durchaus als kleine Innovation anrechnen darf. 
Im Seniorenbereich findet man normalerweise nur «Dumbphones» mit einfachen Grundfunktion wie SMS und Telefonie. Das auch unter dem Namen «Easy A6» bekannte Phone hingegen ist eines der ersten Handys mit angepasster Android-Benutzeroberfläche mit grossen, bunten Symbolen. 

Notruftaste

Wie bei vielen Handys aus diesem Bereich ist auch dieses Senioren-Handy mit einer Notruf-Taste ausgestattet. Die SOS-Taste geht darauf so lange die Notrufliste durch, bis Hilfe kommt. Die extra starken Lautsprecher sollen Personen mit Hörschwierigkeiten unterstützen. Dank integrierter FM-Antenne sei auch Radiohören ohne Kopfhörer möglich. Durch leichtes Schütteln werden laut Hersteller Erklärungen zu einzelnen Funktionen in Form von Sprechblasen angezeigt.
Das Easyphone von Haier
Mit einem 4-Zoll-Bildschirm (einer 10,1-cm-Diagonalen) mag sich das Gerät sehr kompakt anfühlen. Ausserdem vorhanden ist eine Fotokamera mit 2 Megapixeln. Integriert sind 4 GB Speicher sowie ein Bluetooth- bzw. WLAN-Modul und GPS. Voraussichtlich verfügbar ist das Easy Phone Anfang Dezember bei Digitec zu einem Strassenpreis von Fr. 149.-.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.