News 18.06.2013, 09:08 Uhr

Facebook enthüllt neue Features

Am 20. Juni lädt Facebook zur Pressekonferenz um etwas Neues zu präsentieren. Was genau ist noch nicht bekannt.
Fast ein Siebtel der Weltbevölkerung nutzt Facebook. Denen will das soziale Netzwerk am 20. Juni neue Features vorstellen. Inmitten einer allgemeinen Datenschutzkrise wollen die Kalifornier lieber mit Positivem in den Nachrichten erscheinen. An Innovationskraft mangelt es Facebook normalerweise nicht auch wenn das Netzwerk in den letzten Monaten eher übernahm als selbst entwickelte.
Ein kleines Team arbeite an einer grossen Idee, ist aus dem Umfeld der Betreiber zu hören. Was genau die Kalifornier planen kann nur erahnt werden. In dem API von Facebooks Graph Search gibt es einige Hinweise. Dort sind Codestücke aufgetaucht, die auf einen RSS-Reader hindeuten könnten. Passend zum Ende des Google Reader wäre RSS für Facebook sicher interessant.
Weiter besteht die Möglichkeit für neue Instagram-Features. Facebook hat die Foto-Community vor über einem Jahr gekauft und ausser einigen Änderungen am User Interface hat sich bisher nicht viel geändert. Aufgrund der Konkurrenz der Video-Community Vine kursieren schon seit einiger Zeit Gerüchte um Video-Features für Instagram. Auch eine tiefere Einbettung in Facebook ist eine Möglichkeit. Eventuell sogar alles zusammen: Videos per Instagram mit Facebook-Integration, die über RSS verwaltet werden können.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.