… und weiss von nichts 10.08.2022, 08:00 Uhr

1Password 8: richtig updaten

Version 8 ist das Mass aller Dinge. Aber sie kommt nicht automatisch.
Im Hintergrund ist unscharf die Oberfläche der Software 1Password zu sehen; im Vordergrund steht das Programmsymbol
Vieles ist besser geworden – aber darüber muss man erst einmal informiert werden
(Quelle: PCtipp.ch)
Der Kennwort-Manager 1Password von AgileBits gilt als Vorzeigemodell in dieser unverzichtbaren Software-Kategorie. Nachdem die Mac- und PC-Version schon vor einigen Monaten auf Version 8 gehievt wurden, sind jetzt auch die mobilen Gegenstücke für iOS und Android dran.
Das Problem dabei: Sowohl bei den Desktop-Varianten als auch den mobilen Ausgaben werden Vorgänger nicht einfach aktualisiert; stattdessen muss Version 8 wie eine neue Software installiert und die alte Ausgabe gelöscht werden. Das ist auch deshalb ein wenig heimtückisch, weil AgileBits sehr schlecht kommuniziert, sodass diese Karawane an vielen Kunden unbemerkt vorbeigezogen ist. Und weil Version 7 die letzte ist, die noch im Mac App Store zu haben ist, werden viele Anwender nichts von der gelungenen Version 8 mitbekommen.
Neben vielen praktischen Neuerungen gefällt Version 8 auch durch die überarbeitete Oberfläche
Quelle: PCtipp.ch
Vermutlich geht AgileBits diesen Weg, um den bestehenden Anwendern die Möglichkeit zur Synchronisierung via Wi-Fi zu lassen, wenn sie nicht updaten wollen. Denn ab Version 8 gibt es nur noch die Möglichkeit, die Datenbank über die AgileBits-eigene Cloud abzugleichen und bedingt ausserdem ein Abo. Beide Eigenschaften sind bekanntlich nicht nach jedermanns Geschmack. Die Preise:
Einzellizenz: ca. 36 Franken pro Jahr
Familienlizenz für bis zu 5 Personen: ca. 60 Franken pro Jahr
In beiden Fällen wird eine kostenlose Testphase von 14 Tagen angeboten.
Wurde bis anhin lokal synchronisiert, sollten alle Daten und Einstellungen nahtlos in Version 8 übernommen werden. Ich kann das leider nicht überprüfen, da meine Datenbank seit Jahren nur über die Cloud von AgileBits abgeglichen wird – und in diesem Fall gestaltet sich der Aufstieg sowieso problemlos, weil einfach neu synchronisiert wird.

Hier gibt es Version 8

Um die neuste Version 8 zu laden, rufen Sie die Website von 1Password auf. Blättern Sie ganz nach unten; dort finden Sie unter Downloads alle Links für die jeweiligen Versionen:
Am Ende der Seite sind alle Download-Links aufgeführt
Quelle: PCtipp.ch
Nach der erfolgreichen Installation von Version 8 und der Datenübernahme kann die alte Ausgabe gelöscht werden.



Kommentare
Avatar
fbu
14.08.2022
1Password 8 scheint mir riesen kompliziert zu sein. Da bleibe ich gerne beim "Lastpass" oder gar "KeePass 2". Freundliche Grüsse FBU