News 25.06.2008, 12:16 Uhr

Adobe Reader und Acrobat löchrig

Die meisten Versionen des «Adobe Reader» und der Vollwert-PDF-Software «Acrobat» haben eine kritische Sicherheitslücke. Updates gibt es bereits.
Betroffen sind die Versionen 8.0 bis 8.1.2 sowie 7.0.9 und älter von Adobe Reader sowie «Acrobat Professional», «Acrobat 3D» und «Acrobat Standard». Nicht angreifbar ist die Version 7.10 beider Programme; auch die kommenden 9er-Releases enthalten den Fehler nicht.
Dem Security Bulletin von Adobe zufolge könnte ein Angreifer über die Schwachstelle den Adobe Reader oder Acrobat zum Absturz bringen und unter Umständen auch die Kontrolle über den angegriffenen Rechner übernehmen. Nutzer von Adobe Reader und Acrobat 8 sollten daher umgehend den Patch auf Version 8.1.2 Security Update.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.