Firefox: sämtliche Add-ons deaktiviert

Der Firefox-Browser hat fast alle Extensions deaktiviert – wegen eines abgelaufenen Sicherheitszertifikats. Nun gibts aber eine Lösung.

von Florian Bodoky 06.05.2019

Grosse Probleme taten sich für Firefox-Nutzer am Wochenende auf: Die meisten der installierten Add-ons versagten nämlich ihren Dienst. Offenbar waren diese nicht mehr gültig signiert und galten somit als Sicherheitsrisiko. Auch die Aktivierung oder der Download signierter Erweiterungen war nicht mehr möglich, lediglich eine Fehlermeldung erschien.

Verantwortlich für diese Misere war das sogenannte Intermediate-Zertifikat, welches für das Signieren der Erweiterungen verwendet wird. Dieses sei offenbar nicht erneuert worden, wie Firefox-Entwickler Mozilla bekannt gab.

Nach einem ersten, fragilen Bugfix hat Mozilla heute Morgen nun mitgeteilt, dass eine neue Browser-Version verfügbar sei, die das Problem aus der Welt schaffe – und war sowohl für Android als auch für Windows. Nähere Informationen finden Sie hier.


    Kommentare

    • Pimpansk 06.05.2019, 17.29 Uhr

      Bei mir ist das Problem heute Morgen 06.05.19 von selbst gelöst worden.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.