News 29.11.1998, 23:00 Uhr

e-Geldbörse

Eine neue Software namens eWallet soll das Einkaufen im Internet erleichtern
Die US-Firma Idealab möchte mit ihrer Software eWallet, welche gratis zu beziehen ist, die Hürden zum spontanen Online-Kauf überspringen helfen. Die Software eWallet speichert die Daten des Benutzers verschlüsselt auf der lokalen Festplatte ab. Per Drag & Drop kann danach gesichert eingekauft werden. Firmen wie Amazon, Barnes & Nobles, CDNow und Dell unterstützen die elektronische Geldbörse


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.