News 13.11.2006, 10:15 Uhr

Internet Explorer 7: Installation per Auto-Update

Die siebte Version des Internet Explorer wird von Microsoft zusätzlich über das automatische Windows Update bereit gestellt. Jetzt hat das Softwarehaus mit der Auslieferung gestartet.
Seit Anfang November 2006 bietet Microsoft den Internet Explorer 7 für englischsprachige Nutzer auch über die Update-Funktion von Windows an. Für deutsche Anwender soll es ab dem 15. November soweit sein [1]. Momentan schickt Microsoft das Upgrade an maximal eine Millionen Kunden am Tag. Der Konzern will so verhindern, dass das Supportcenter überrannt und Administratoren überrumpelt werden.
Der Internet Explorer 7 ist seit Anfang November als deutschsprachiger Download verfügbar [2]. Er wartet unter anderem mit Funktionen wie Tabbed Browsing (Anzeige mehrere Webseiten in einem Programmfenster), RSS-Unterstützung und Phishing-Filter auf.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.