News 29.08.2003, 09:30 Uhr

Kazaa Plus: mehr Leistung gegen Bezahlung

Sharman Networks, Entwicklerin von Kazaa, hat eine kostenpflichtige Version der Tauschbörsensoftware veröffentlicht.
Laut Hersteller bietet Kazaa Plus [1] verschiedene exklusive Zusatzleistungen. Das kostenpflichtige File-Sharing-Tool kommt wie die abgespeckte Kazaa-Variante Kazaa Lite K++ [2] ohne Werbung daher. Zudem soll die Software bessere Such- und Download-Optionen sowie einen 24-Stunden-Support bieten. Zu den exklusiven Kazaa-Plus-Funktionen zählen unter anderem bis zu 3000 Suchresultate, Downloads von bis zu 40 Quellen und die Möglichkeit, zu kontrollieren, wie oft die Files im Tauschordner gescannt werden. Eine Lizenz von Kazaa Plus kostet 29,95 US-Dollar.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.