News 26.09.2011, 08:00 Uhr

Kosmos Himmelsjahr 2012

Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf. Diese Multimedia-Software holt Ihnen den Himmel auf den Computer.
Welcher Planet leuchtet am Abendhimmel und wann geht die Sonne auf? Wie kann man eine Mondfinsternis beobachten und welche Sternbilder sind diesen Monat zu sehen? Ob interessierter Laie oder Hobby-Astronomin: Das Kosmos Himmelsjahr 2012 von USM beantwortet Fragen zum himmlischen Geschehen und präsentiert 45 Minuten Animationsfilme zum Sternenhimmel und zu den Himmelsschauspielen des Jahres, wie dem wichtigsten astronomischen Phänomen 2012, wenn der Planet Venus zum letzten Mal für die nächsten 105 Jahre vor die Sonne tritt. Zu Sonne und Mond lassen sich die Auf- und Untergangszeiten sowie Mondphasen und Finsternisse nachschlagen. Die Sternbilder werden mit Sternkarten und Beschreibungen dargestellt.
Neu: mit Redshift
Durch die Integration der preisgekrönten Planetariums-Software Redshift wird das Kosmos Himmeljahr 2012 noch anschaulicher.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.