News 04.07.2011, 09:32 Uhr

Mac OS X 10.7: Der Löwe ist vollendet

Die Veröffentlichung von OS X 10.7 «Lion» steht unmittelbar bevor. Apple hat damit begonnen, die Golden Master an die Entwickler zu verteilen.
Als «Golden Master» (GM) versteht man jene Version einer Software, die an die Massen verteilt wird – die Entwicklung ist also abgeschlossen. Ab sofort können registrierte Developer die GM mit der Build-Nummer 11A511 herunterladen und erhalten damit die ultimative Gnadenfrist, um ihre Software an die letzten Änderungen anzupassen. Mit der Veröffentlichung darf also jederzeit gerechnet werden.
OS X 10.7 «Lion» wird von Apple nur noch digital über den App Store vertrieben – eine Ausgabe auf DVD wird es nicht mehr geben. Dafür sind die Preise fast schon symbolisch zu verstehen: Der Download der Vollversion kostet gerade einmal 29 Franken. Für diesen Preis darf Lion auf sämtlichen Macs installiert werden, die mit demselben iTunes-Account bei Apple angemeldet sind. Mit anderen Worten, jeder Käufer erhält zu diesem Preis eine Familienlizenz für eine beliebige Anzahl Rechner.
Zeitgleich mit dem neuen Betriebssystem werden auch neue Versionen der Office-Suite «iWork» erwartet, deren Update überfällig ist.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.