News 06.10.2008, 11:04 Uhr

OpenSUSE 11.1 Beta 2 ist da

Ab sofort steht die zweite Beta von OpenSUSE 11.1 zum Download bereit. Viele Programme aus der ersten Beta-Version wurden überarbeitet.
In der zweiten Beta-Version wurde ausserdem der e1000e-Treiberfehler beseitigt, der in der Vorgängerversion teilweise Netzwerkkarten mit e1000e-Chipsätzen unbrauchbar machte. Laut den Programmierern wurde ein System mit entsprechender Netzwerkkarte 270 Mal ohne Komplikationen gebootet.
Die wichtigsten Änderungen gegenüber der ersten Beta-Version betreffen überwiegend Updates bereits enthaltener Programme. Bei OpenSUSE 11.1 Beta 2 sind jetzt Gnome 2.24, OpenOffice.org 3.0rc2, VirtualBox 2.0.2, KDE 4.1.2, Mono 2.0rc3 und Compiz 0.7.8 an Bord.
OpenSUSE 11.1 Beta 2 ist ab sofort als Download verfügbar.
Im Laufe des heutigen Tages soll die aktuelle Version auch in Form von Live-CDs mit Gnome- und KDE-Desktop-Umgebung erhältlich sein. Ausserdem ist für heute das Image für 64-Bit-Architekturen geplant. Die finale Version OpenSUSE 11.1 soll am 18. Dezember 2008 erscheinen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.