News 19.04.1999, 22:00 Uhr

Wie sich Melissa auszahlt

Die Schlagzeilen um Melissa haben sich für Hersteller von Antiviren-Programmen gelohnt.
Laut einer US-Statistik von PC Data sind
die Umsätze mit dieser Software im Detailhandel in der Woche nach dem
Ausbruch des Virus um 67 Prozent gestiegen. Es zählte die rasche Reaktion der Softwarefirmen: Bereits am Tag der
Entdeckung konnte sie entsprechend angepasste Software ausliefern - was
sich bezahlt machte. Symantec profitierte am meisten; ihre Umsätze mit
Norton Antivirus legten um 78 Prozent zu


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.